Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
darksideofthemoon
Prinzipiell richtig. Aber das schwappt ja auch in andere Bereiche über. Diese Selbstverständlichkeit, mit der verlangt wird, so viel zu leisten. Nicht nur Stunden.
Wenn es schon sinnlos ist, einem jungen, aufstrebenden Banker mit Arbeitsschutzbestimmungen zu kommen, dann kann der Jungprogrammierer, der mit ihm zusammenarbeitet, auch nicht nach 11 Stunden Feierabend machen.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl