Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
darksideofthemoon

Auch homöopathie-Hersteller wurde getrollt

Die AfD ist nicht die einzige, die durch Nutzervorschläge auf Google getrollt wurde. Der Homöopathie-Hersteller Hevert wird in Google als „Süßwarengroßhändler“ gelistet. Ein anderer Vorschlag war „Zuckerfabrik“.

BILD

Hevert war unter scharfe Kritik geraten, weil sie Homöopathie-Kritik anlasslos abmahnten, wenn diese öffentlich erklärten, dass Homöopathie nicht über den Placebo-Effekt hinaus wirke. Dabei stützten sich diese Aussagen auf den wissenschaftlichen Konsens. Erst kürzlich hatte Jan Böhmermann in seiner Sendung kritisiert, dass Globuli lediglich wirkungslose Zuckerkügelchen seien. Daher die satirische Bezeichnung „Süßwarengroßhändler“.

„Verdünnen, Schütteln, Scheiße labern“ & verklagen! Wie erbarmungslos „sanfte“ Medizin mit Kritikern umgeht

Alternative Vorschläge bei Google für „alternative“ Medizin und „alternative“ Parteien scheint eine neue, satirische Social-Media-Guerilla-Taktik zu sein. Ob noch weitere satirische Neuvorschläge auftauchen, oder Google eingreift, wird sich noch herausstellen.

Reposted bydnymartinsonsofiasElbenfreundsoupeterHereNamefupduckfinkreghMissDeWordeKryptoniteambassadorofdumbUntergrundbrot1911runkenstein42MaelstromFreXxXsm0k1nggnup856

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl